dentist-4275389_1280-2.jpg

Prophylaxe

Prophylaxe ist mehr als das bloße Entfernen von Zahnstein. Wenn das Zahnfleisch blutet, ist meist Zahnbelag der Auslöser dafür: Er reizt das Zahnfleisch und führt langfristig zu Zahnstein und Zahnfleisch-Bluten bis hin zu schweren Entzündungen des Zahnhalte-Apparates.

Neben der gründlichen Zahnpflege zu Hause bietet die regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) eine gute Möglichkeit, Zähne und Zahnfleisch gesund zu erhalten.

 

In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich modernste Techniken. Dabei verwenden wir das fortschrittliche EMS System.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Befunderhebung duch den Zahnarzt werden zunächst alle festen und weichen Beläge von den Zähnen entfernt, das kann durch den Zahnarzt erfolgen, aber auch durch speziell ausgebildete Zahnarzthelferinnen, die sich zur Dentalhygienikerin oder Propylaxe-Assistentin fortgebildet haben. Wichtig ist die Reinigung vor allem auch in den Zahnzwischenräumen, in denen sich oft trotz guter Zahnpflege hartnäckig Beläge halten.

Anschließend werden die Zähne mit speziellen Hilfsmitteln poliert, um eine möglichst glatte Zahnoberfläche zu erhalten. Denn je glatter ein Zahn ist, desto schlechter können sich neue Beläge daran festsetzen.

 

Zum Schluß wird Fluoridgel in die Zähne eingebürstet, um den Zahnschmelz zu stärken.Ebenso wichtig wie die Reinigung der Zähne ist die Beratung und Anleitung zur richtigen Zahnhygiene. Oft können Zahnarzt und Helferin Tipps zur Verbesserung der Zahnpflege geben oder Interessenten neue Putztechniken beibringen.Etwa zweimal pro Jahr sollte eine PZR durchgeführt werden. Sie besteht im wesentlichen aus folgenden Schritten:

Bestandteile der professionellen Zahnreinigung

Zahnmedizinische Untersuchung und Erläuterung der Behandlung
 

Vollständige Entfernung aller harten (Zahnstein, Verfärbungen) und weichen (Plaque) Ablagerungen auf Zahn-und erreichbaren Wurzeloberfläche

Reinigung der erreichbaren Zahnwurzeloberflächen und der Zahnzwischenräume ohne parodontalchirurgischen Eingriff

Politur von Zahnkronen- bzw. der klinisch sichtbaren Zahnwurzeloberflächen mit Polierinstrumenten und -pasten

Kontrolle, Nachreinigung und Fluoridierung

Anleitung zur richtigen Mundhygiene

Dr. med. dent. Gert Maier, MSc

Über uns

Praxis Dr. Gert Maier

Schloßstraße 34

89518 Heidenheim an der Brenz

Tel: 07321 - 949497

Fax: 07321 - 949498